PassivhausDas Haus ohne Heizung! Für Umweltbewusste & Kostenbedachte

Eine ausgezeichnet gedämmte Gebäudehülle und Fenster mit Dreifachverglasung oder Kastenfenstern garantieren, dass die Wärme im Haus bleibt.

Das Passivhaus bietet erhöhten Komfort bei einem Heizwärmebedarf von weniger als 15 KWh/qm Wohnfläche pro Jahr.
Ohne separates Heiz- und Klimatisierungssystem lassen sich sowohl im Sommer als auch im Winter angenehme Temperaturen erreichen.Im Vergleich zu einem durchschnittlichen Wohnhaus ergibt sich ein Ersparnis von bis zu 80% an Heizenergie. Die Heizmenge entspricht einem Verbrauch von 1,5 l.
Für eine optimale Luftqualität sorgt eine Komfortlüftung mit Wärmegewinnung, die auch für Allergiker geeignet ist, weil sie eine pollen- und staubfreie Luft garantiert.

Prinzipien des Passivhauses:

  • Realisierung solarer Gewinne
  • Vermeidung von Wärmeverlusten
  • Nutzung vorhandener Wärmegewinnung

Pluspunkte eines Passivhauses:

  • geringe Unterhaltungskosten
  • umweltschonendes Bauen
  • Haus der Zukunft

Zinsgünstige Darlehen stellt die KfW Bank zur Verfügung.
Aktuelle Informationen finden Sie unter www.kfw.de.